Venezuelas Bitcoin Loophole Handelsvolumen bei LocalBitcoins erreichte ein Allzeithoch

Inmitten einer Währungskrise und eines wirtschaftlichen Zusammenbruchs wenden sich die Bürger Venezuelas Kryptowährungen als sicheren Hafen zu.

Jüngste Zahlen zeigen, dass das Handelsvolumen auf LocalBitcoins.com im vergangenen Monat ein neues Allzeithoch erreicht hat.

Da Venezuela weiterhin mit sehr ernsten wirtschaftlichen Problemen konfrontiert ist, wenden sich die Bürger des Landes zunehmend aus Not und Verzweiflung an Kryptowährungen.

Im vergangenen Monat erreichte die Peer-to-Peer-Bitcoin-Börse LocalBitcoins das höchste Handelsvolumen aller Zeiten im Land, so wie der Hyperinflationskurs der Landeswährung atemberaubende 10 Millionen Prozent erreicht hat.

Hyper Inflation und Bitcoin Loophole Kollaps

Laut einer aktuellen IWF-Prognose stieg die Bitcoin Loophole Hyperinflationsrate Venezuelas seit 2018 von 9,02% auf 10.000.000%. Die Zentralbank des Landes hat einige vorübergehende Bitcoin Loophole Änderungen am Währungssystem vorgenommen, von denen sie hofft, dass sie diese Zahl unter eine Bitcoin Loophole Million bringen werden, aber die meisten venezolanischen Bürger haben das Vertrauen in die nationale Währung völlig verloren.

Die Zahlen des IWF deuten darauf hin, dass die venezolanische Wirtschaft seit 2013 stark zurückgegangen ist. Experten schätzen, dass die Wirtschaft in den letzten Jahren um mindestens 65% zurückgegangen ist.

Als die nationale Währung für venezolanische Bürger im Wesentlichen nutzlos wurde, begann sich die Einführung der Kryptowährung in den letzten fünf Jahren langsam durchzusetzen.

So verwenden die Menschen Kryptowährung in Venezuela

Abonnieren Sie den Bloomberg Odd Lots Podcast (Pocket Casts) Abonnieren Sie den Bloomberg Odd Lots Podcast (Apple Podcasts)

Kryptographie ist im Land so populär geworden, dass die Regierung sogar versuchte, ihre eigene Kryptowährung freizugeben, was sich als offensichtlicher Klon von Dash (DASH) herausstellte, der für den Kauf am Point of Sale im Land populär geworden ist.

Kryptowährung in Venezuela

LocalBitcoins Stromstoß

Laut der Website CoinDance, die eine Vielzahl von Statistiken über verschiedene Kryptowährungen und damit verbundene Börsen verfolgt, verzeichnete LocalBitcoins,com im vergangenen Monat einen massiven Volumenanstieg in Venezuela, der mit einer drastischen Hyperinflation der nationalen Währung zusammenfällt.

LocalBitcoins ist eine Website, die Käufer und Verkäufer von Kryptowährungen verbindet und es ihnen ermöglicht, die regulierten Gateways zu umgehen, die eine detaillierte Aufzeichnung der Transaktionen erfordern.

In einem so instabilen politischen Klima fühlen sich viele venezolanische Bürger nicht wohl dabei, ihre Finanzinformationen mit der Regierung zu teilen, was genau die Art von Überlegungen ist, die Kryptowährungspioniere im Sinn hatten, als sie den Datenschutz in ihren Code integrierten.

In der folgenden Grafik, mit freundlicher Genehmigung von CoinDance, ist klar, dass das Handelsvolumen seit 2018 stetig gestiegen ist und im vergangenen Monat Rekordhochs erreicht hat.